Unser Verein

Wir stellen uns vor:

Der Fanfarenzug Karrharde e. V. wurde 1986 gegründet und ist im Jugend- und Sportheim in Ladelund zu Hause. Der Name ist zurückzuführen auf den ehemaligen Amtsbezirk Karrharde im nördlichen Nordfriesland, dem heutigen Amt Südtondern. Der Fanfarenzug ist ein gemeinnützig anerkannter Verein. Zweck des Vereins ist zum einen die Pflege und Ausbreitung des Fanfarenzugwesens und zum anderen die außerschulische Jugendbildung begleitet von gut ausgebildeten und erfahrenen Jugendgruppenleitern. Neben der Bildungsarbeit ist uns die Förderung der Gemeinschaft, die Freude an der Ausübung eines tollen Hobby's und der Spaß miteinander wichtig.

Zum musikalischen Alltag gehören Umzüge und Ständchen bei verschiedensten Anlässen, z. B. Laternelaufen, Dorffesten, Hochzeiten oder Kinderfesten. Anlässe, den Fanfarenzug Karrharde e.V. einmal zu engagieren gibt es viele und wir machen Ihnen gerne ein faires und unverbindliches Angebot unter dem Menü "Kontakt/Buchen". Unser Repertoire reicht von klassischen Fanfarenmärschen auf Naturtonfanfare bis hin zu modernen Melodien. Dank Ventilfanfaren können auch klangvolle Medleys sowie Laterne- und Weihnachtslieder gespielt werden.

Turnusmäßig nehmen wir an der alemannischen Fastnacht in Bad Krozingen (bei Freiburg in Breisgau, Baden Württemberg) mit unserem dort ansässigen Partnerverein dem „Spielmannszug Hausen“ teil. Außerdem besuchen die Spielleute regelmäßig Musiktreffen und -wettbewerbe der umliegenden Spielmanns- und Fanfarenzüge.

Der Verein bietet in der Regel zusätzlich zu den zweimal wöchentlichen Fanfaren- und Trommelproben einmal im Jahr einen musikalischen Wochenendworkshop an. Dieser findet meistens an einem gemütlichen und interessanten Ort in Nah und Fern mit vereinsinternen oder vereinsexternen Ausbildern statt.

Im Rahmen der Jugend- und Gemeinschaftspflege werden jährlich Veranstaltungen zur Freizeitgestaltung durchgeführt, dazu gehören saisonale Feste (z. B. Herbstfest, Weihnachtsfest, Osterfest), ein Sommerferienprogramm mit verschiedenen Aktivitäten aber auch mehrtägige Bildungsfahrten. Unserer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und es hat uns schon an viele tolle Orte in Europa getrieben. Ein besonderes Anliegen ist uns die Ausbildung unserer Jugendlichen zu Jugendgruppenleitern. Hier arbeiten wir eng mit dem Kreis Jugendring Nordfriesland zusammen und einen regelmäßigen interkulturellen Erfahrungsaustausch halten wir mir der ArGe Musik NF aufrecht.